Haus / Wohnung im OG – nach dem WEG

Das Objekt ist r e s e r v i e r t !!

 

  • Kaufpreis:: 150.000€ 
  • Ort:: Celle/Ot. Scheuen 
  • Baujahr:: 1999 
  • Grundstückfläche:: 742 m² (371 m²) 
  • Wohn/Nutzfläche:: 120 m² 
  • Zimmer::
  • Anzahl Schlafzimmer:
  • Anzahl Badezimmer:
  • Anzahl Balkon / Terasse:
  • Heizung:: Gas-Zentralheizung 
  • Energieausweis: ja 
  • Energieverbrauch: 96,10 kWh/m².a) 
  • Warmwasser enthalten: ja 
  • Energieeffizienzklasse:
  • Info: Das Objekt ist r e s e r v i e r t !! 

Objektbeschreibung:

Im Jahre 1999 wurde auf dem 742 m² großem Grundstück eine wunderschöne Immobilie mit zwei abgeschlossenen Wohneinheiten (WE) errichtet (Zweifamilienhaus).
Im Zuge der geplanten Nutzung wurden nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) zwei Wohnungsgrundbücher gebildet und entsprechend rechtlich festgeschrieben.

So haben wir im
OG – 120,03 qm Wohnfläche; - 1 Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer. EBK, HWR, Bad und Flure. Das Objekt wird beheizt mit einer Gas-Zentralheizung.

Außen befindet sich eine Gartenfläche mit einer herrlichen Sitzterrasse.
Weiterhin ist vorhanden ein Carport sowie ein Pkw-Einstellplatz.


Objektlage:

Das Objekt liegt in Scheuen, einem Ortsteil vom 7 km entferntem Celle.
Die Residenzstadt Celle ist eine große selbständige Stadt, ca. 35 km nordöstlich von Hannover gelegen.

Erstmals im Jahre 993 als Kellu (Siedlung am Fluß) urkundlich erwähnt, wurde die Stadt 1292 an der Aller einige Kilometer weiter westlich neu gegründet.

Heute verfügt Celle über einen historischen Altstadtkern mit ca. 480 restaurierten Fachwerkhäusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Mittelpunkt sind das seit 1292 erbaute Herzogschloss mit der 1485 eingeweihten Schlosskapelle, die 1308 eingeweihte Stadtkirche mit barocker Ausstattung und der Gruft der Welfenherzöge sowie das Rathaus, das über einen Weser-Renaissance Giebel und einen der ältesten Gasthöfe Niedersachsens, den Ratskeller von 1378 verfügt.

Das Schlosstheater, das um 1674/75 eröffnet wurde, ist das älteste mit einem eigenen Ensemble ständig bespielte Theater Deutschlands.

Ein geschlossenes Schulsystem und vielfältige kulturelle Angebote sowie umfassende Möglichkeiten der Freizeitgestaltung tragen zum hohen Wohn- und Freizeitwert der Stadt Celle bei. Über 600 Geschäfte laden zum Shopping in die Innenstadt ein.

Maklerprovision:

Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 5,95% inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des Kaufvertrages fällig.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers - Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine
Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.