Einfamilienhaus – g e p f l e g t !! – klein aber mein!

Das Objekt ist v e r k a u f t !!

P1000119 P1000120 P1000121 P1000122 P1000123 P1000124 P1000125 P1000126 P1000127 P1000128 P1000129 P1000134 P1000140

  • Kaufpreis:: 149.000€ 
  • Ort:: Winsen/Aller, Ot. Bannetze 
  • Baujahr:: 1966 
  • Grundstückfläche:: 1.286 
  • Wohn/Nutzfläche:: 90 
  • Zimmer::
  • Anzahl Schlafzimmer:
  • Anzahl Badezimmer:
  • Anzahl Balkon / Terasse:
  • Heizung:: Oel 
  • Energieausweis: Bedarf 
  • Energieverbrauch: 376,30 kWh(m².a) 
  • Warmwasser enthalten: ja 
  • Energieeffizienzklasse:
  • Info: Das Objekt ist v e r k a u f t !! 

Objektbeschreibung

Auf dem 1.286 qm großen Grundstück wurde 1966 ein Einfamilienhaus mit roten
Klinkern errichtet und in den laufenden Jahren wurde es sehr gepflegt, d.h. eine neue EBK, neues Bad mit Wanne u. Dusche sowie eine neue Viessmann-Oel-
Heizung mit Heißwasserboiler.

Im EG befindet sich die EBK, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad mit Wanne und
Dusche, Gäste-WC und Abstellraum.

Über den Vorflur gelangt man entweder in den Keller oder über eine Holztreppe
ins OG, hier befinden sich noch 2 Zimmer, vom Flur aus erreicht man ein WC
mit Waschbecken. Über eine Zugtreppe kommt man in den Dachboden.

Eine große Doppelgarage läßt vieles gestalten. Direkt daran befindet sich eine
großer Raum für Gartengeräte usw..

Für gemütliche Stunden mit einem kühlen Drink kann man das Gartenhaus
nutzen.

Objektlage:

Das Objekt liegt in Bannetze, einem Ortsteil von der Großgemeinde
Winsen/Aller.

Winsen (Aller) ist eine Gemeinde im Landkreis Celle. Der beliebte Ort am Rande der Lüneburger Heide hat rund 13.000 Einwohner. Umgeben von Wäldern, sonnigen Heideflächen und Heidemooren bietet Winsen mit seiner hervorragenden Infrastruktur eine hohe Wohnqualität. Neben Ärzten und Apotheken sind viele Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, ebenso Kindergärten u.a. mit integrativen Gruppen und Spielkreise. Außerdem sind zwei Schulen ansässig; Grundschule sowie die Oberschule „Schule im Allertal“.

Die Gemeinde verfügt über sehr gute Verkehrsverbindungen: Per PKW hat man Anschluss an die A7 (10 Km) und die B3, an die Landstraßen L 180 und 298. Außerdem bestehen überregionale Busverbindungen. Die nächste Bahnstation in Celle ermöglicht Zugfahrten in Richtung Hamburg und Hannover.

Viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sprechen außerdem für Winsen. Ein Hallen- und beheiztes Freibad laden ebenso zum Schwimmen ein wie der beliebte Hüttenseepark. Gut ausgebaute Radwege durch Wald, Wiesen und Heide machen das Radfahren zu einem ganz besonderen Vergnügen. Freizeitkapitäne, Paddler und Kanuten können zu einer Fahrt auf der Aller oder den angrenzenden Heideflüssen starten. Ein Erlebnis der besonderen Klasse sind die zahlreichen Freizeitparks der Umgebung: Der Heidepark Soltau, der Serengeti- Wildpark in Hodenhagen oder der Vogelpark in Walsrode laden jederzeit zu einem Familienausflug ein.



Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 5,95% inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des Kaufvertrages fällig.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers - Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine
Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.